Tischlerbude ..::Holz,Tischler und vieles mehr::..

Grafik Ebenholz

• Ebenholz (Makassar)

Lateinischer Name: Diospyros celebica

Ebenholz kommt aus Indonesien sowie Südostasien.Es gibt rund 200 verschiedene Ebenhölzer, die jeweils aus Amerika,Asien,Afrika und Australien kommen.

Darrdichte: 0,90-10,3g/cm³
Rohdichte: 1,10-1,2g/cm³

Da Ebenholz sehr hart ist ist die Bearbeitung sehr schwierig. !!Achtung!! Schleifstaub kann zu Reizungen der Augen,der Lunge sowie der Haut führen. Auch wenn es schwer zu bearbeiten ist muss man erwähnen das es extrem beständig gegen Insektenbefall sowie Pilzbefall ist. Sogar Termiten haben keine Chance bei diesem Holz. Auch Witterung kann diesem Holz eigentlich nichts, was natürlich Vorteile bei der Verwendung im Aussenbereich mit sich bringt. Da es aber ein teures Holz ist wird es meistens als Furnier für den Möbelbau und als Massivholz für Drechselarbeiten verwendet.

Letztes Update dieser Seite
15.09.2010 10:27

© Copyright 2001-2017 Markus Commandeur
Impressum