Tischlerbude ..::Holz,Tischler und vieles mehr::..

Grafik Oregon Pine

• Oregon Pine / Douglasie

lateinischer Name: Pseudotsuga mensiesii, Pinaceae

Diese Holzart kommt ursprünglich aus Nordamerika. OregonPine ist ein Nadelholz mit überwiegend feinjähriger Struktur.
Als Douglasie bezeichnet man das Holz das aus anderen Regionen kommt und demensprechend von jungen Bäumen stammt und so viel grobjähriges Holz beinhaltet.Oregon Pine zählt zu den härteren Nadelhölzern und besitzt dementsprechend gute Festigkeitseigenschaften; noch feinjährigere Qualitäten sind von geringerem Gewicht und leichter bearbeitbar. Dies gilt bei Jahrringbreiten von etwa 1 bis 3 mm. Verwendung findet diese Holzart in folgenden Bereichen:
Rahmen-, Türen- und Fensterbau, Treppen, Schwingfußböden, Decksplanken, Leitern, Rolladenstäbe, Bottiche, Pergolen und Gewächshäuser, Wandverkleidungen, Fassadenelemente, Dachüberstände, Brüstungen und Garagentore, Silo-, Waggon- und Möbelbau, Vertäfelungen, Schalungsplatten und Verpackungen.

Kurzzeichen nach DIN 4076: DGA = Douglasie

Letztes Update dieser Seite
15.09.2010 10:27

© Copyright 2001-2017 Markus Commandeur
Impressum