Tischlerbude ..::Holz,Tischler und vieles mehr::..

• Einlagerungsarten

Güteart und Lagerung

Wo und wie Güter gelagert werden hängt ab von folgenden Faktoren ab:

  • Häufigkeit der Ein- und Auslagerung
  • Größe
  • Gewicht
  • Art der Güter
  • Gefährlichkeit der Güter
  • Empfindlichkeit
  • Haltbarkeit
  • Wert der Güter

Einlagerungsgrundsätze

  • Fi - fo = First in - first out
  • Li - fo = Last in - first out
  • Hi - fo = Highest in - first out
  • Lo - fo = Lowest in - first out

Starre Einlagerung

feste Einlagerung, feste Lagerplatzvergabe, statische Einlagerung

jeder Artikel hat seinen festen Lagerplatz

Vorteile: Der Mitarbeiter kennt die Lagerplätze
Nachteile: großer Lagerplatzbedarf für den Maximalbestand je Teil, Viel Leerraum bei geringem Bestand

Flexible Einlagerung

dynamische Einlagerung, Freiplatz System, chaotische Lagerhaltung

Die Artikel werden dort gelagert, wo ein freier Lagerplatz ist.

Vorteile:

  • die vorhandene Lagerkapazität kann besser genutzt werden
  • wenn nach der Gängigkeit sortiert wird ist diese Art der Lagerhaltung geeignet

Nachteile:

  • ohne EDV nicht lösbar
  • Bei Ausfall der EDV stillstand

Letztes Update dieser Seite
15.09.2010 10:27

© Copyright 2001-2017 Markus Commandeur
Impressum