Grafik Erle

Lateinische Namen: Alnus glutinosa


Erle kommt aus Vorderasien,Nordafrika sowie Europa und den östlichen Randgebieten.

Trockendichte: 0,55g/cm³

Erle ist nicht witterungsfest und anfällig für Pilz-sowie Insektenbefall, allerdings unter Wasser ist es sehr widerstandsfähig. Es wird im Möbelbau,Modellbau sowie für Musikinstrumente verwenden. Es ist für den Pfahlbau im Boden geeignet (auch unter Wasser).